Ein Motorboot, das auch bei schlechtem Wetter Spass macht – mit Hardtop und 260PS sollte das kein Problem sein.

Hardtop

„Decksalon“-Konzept

Diese Motoryacht ist durch ihr Hardtop für alle Wetterlagen geeignet. Somit wird die Saison um ein paar Monate verlängert. Man hat ein festes Dach mit zwei grossen Schiebeluks, das mit einer Persenning das Cockpit in einen geschlossenen Salon inklusive Pantry umwandelt. Das Abbauen der einzelnen Persenningteile ermöglicht eine schrittweise „Öffnung“ des Bootes für eine offene Sitzgruppe auf der „Terrasse“ achtern. Für den Sommer bietet das Boot eine enorm grosse Badeplattform am Heck, wo auch der Heckanker mit elektrischer Ankerwinde angebracht ist. Im Winter heizt die Wallas-Dieselheizung das Boot auf, inklusive Auslässen im Cockpit.

Top Ausstattung

Besser als neu

Diese Yacht ist wenig benutzt worden, da die Eigner beruflich sehr eingebunden sind und wenig Zeit fürs Entspannen auf dem Wasser hatten. Sie können somit ein Schiff erwerben, das so gut wie neu ist, bei dem aber alle Kinderkrankheiten beseitigt wurden. Man könnte also sagen: Besser als neu. Die Yacht hat so ziemlich alle Extras, die man beim Kauf buchen konnte. Hier wurde an nichts gespart.

Raumwunder

Qualitätsbau

Unter Deck freut man sich über den finnischen Qualitätsbau, der sich beispielsweise in den Holzarbeiten zeigt. Der Raum ist schön hell durch den Einsatz von weissen Flächen, hellen Polstern und vielen Teak-Akzenten. Unter Deck finden sich vier Schlafplätze: Die offene Unterflurkabine ist als Schlafgemach schnell parat und muss nur wenig umgebaut werden. Die Sitzgruppe im Vorschiff kann ausserdem zu einem Doppelbett umgebaut werden. Die Sitzgruppe im „Decksalon“ lässt sich ebenfalls als Schlafwiese umbauen.

260 PS

Horse Power

Der 3 Liter Mercury-Diesel bringt das Schiff mit seinen 260PS über einen Z-Antrieb zum Gleiten. Das 2 kW Bugstrahlruder von Side-Power, inklusive Fernbedienung, erleichtert Anlegemanöver und macht so die Ferien schön entspannt.

Videorundgang

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutz.
I Accept

Daten

Werft: Bella-Veneet (FIN)
Designer: Rolf Eliasson
Baujahr: 2018, Erstwasserung: 2019
Länge: 8,25 m
Breite: 3,05 m
Tiefgang: 0,90 m
Gewicht: ca. 3,5 t
Steuerstand: Außen unter dem Hardtop, Radsteuerung
Motor: Mercruiser 260 TDI
Leistung: 260 PS
Motorstunden: unbekannt
Kraftstoff: Diesel
Kühlung: 2 Kreise
Turbo: ja
Direkteinspritzung: ja
Antrieb: Z-Antrieb
Hubraum: 3l
Zylinderanzahl: 6
Dieseltank: 385l
Prop: gegenläufiger Doppelpropeller
Höchstgeschwindigkeit: ca. 30kn
Bugstrahlruder: Side-Power, 2kW
Stehhöhe im Schiff beim Niedergang: 1,71m
Stehhöhe WC: 1,48m
Stehhöhe Pantry: 1,89m
Bett Unterflur: 120×210 cm
Bett Cockpit: 160×193 cm
Bett Vorschiff: 220×205 cm
Druckwasser: warm/kalt
Boiler: 22l, über Landstrom oder Motorabwärme
Dusche: in Nasszelle (kein Duschraum)
Kühlung: Kompressor-Kühlschrank
Ceranherd: Wallas (dieselbetrieben)
Wassertank: 90l
Teak: auf Badeplattform & Cockpit/Decksalon
Plotter: Simrad NSO evo3 Glass Bridge 16″ Display mit VesselView (zeigt ebenfalls Motordaten an)
Osmoseschutz Unterwasserschiff: durch die Werft vor dem ersten Einwassern aufgebracht
Dieselheizung: Wallas
Fusion-Soundsystem: Lautsprecher in Cockpit und Salon
Reling: Feste umlaufende Reling
Fäkalientank: ja
Antifoulinganstrich: neu 2021
Heckankerwinde: elektrisch
Anker: Edelstahl mit Ankerleine
Badeleiter: Teleskop-Badeleiter an Badeplattform
Elektrische Scheibenwischer: ja
Bordnetz: 12 Volt
220 Volt Landanschluss: FI abgesichert
Außensteckdose 12 Volt: ja
Ausserdem: Fender, Festmacher, etc.
Feuerlöschanlage: für den Motorraum
Bilgenpumpe: Elektrische Bilgenpumpe
Horn: ja
Feuerlöscher: ja

Impressionen

For privacy reasons Google Maps needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutz.
I Accept

Interessiert?

Kontaktieren Sie mich jetzt!

Jens Rabenstein – post@bootsmaklerei.de –0176-23909398

Danke für Ihre Nachricht. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.