Dehler Segelyacht mit toller Ausstattung!

EG van de Stadt Design

Sportlich und dennoch wohnlich

Sportlich und wohnlich, beides vereint die Dehler. Unter Deck zeigt sie genügend Raum, an Deck spannende Lösungen wie das Central Winch System und den Steuerstand samt Rad. Dabei solide gebaut. Ein Schiff für etwas ambitioniertere Tourensegler.“ – so beschreibt die „Yacht“ die Dehler 35 CR in ihrem Gebrauchtboot-Test, den man hier herunterladen kann.

Viele Extras

Elektrische Winschen uvm.

Dieses Modell hat ein paar zusätzliche Upgrades bekommen, die sich sehen lassen können: Elektrische Winschen im Cockpit erleichtern die Manöver, die Laminatsegel von 2012 holen noch einen halben Knoten raus, ein Lattenrost macht die Nächte im Vorschiff bequem, das ersetzte stehende Gut bringt Sicherheit, und der grosse Yanmar ist stark genug, um auch mal gegenan zu motoren.

Sie sehen, ein tolles Boot mit super Ausstattung! Natürlich gibt es auch an diesem Schiff ein paar Sachen zu tun. Die Standheizung ist in der Heckkabine nicht angeschlossen. Die Fenster der Sprayhood sollten ausgetauscht werden, denn sie haben Flecken. 2 Lampen im Salon scheinen defekt. Und die Dieselanzeige sei nicht sehr zuverlässlich, sagen die Eigner.

Doch das war’s. Das Winterlager der Dehler ist bezahlt und sie wartet auf neue Eigner! Kommen Sie für eine Besichtigung vorbei.

Videorundgang

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Daten

Typ: Dehler 35 CR (Nachfolger der Dehler 35 CWS)
Werft: Dehler Yachtbau GmbH
Designer: EG van de Stadt
Baujahr: 1998
Erstwasserung: 1999
Material: GFK
Kiel: Kurzkiel
Länge über alles: 10,50 m
Breite: 3,30 m
Tiefgang: 1,88 m
Verdrängung: 5,1 t
Ruderanlage: Radsteuerung
Motor: Yanmar 3GM30F
Motor Stunden: 2359 h
Kraftstoff: Diesel
Kühlung: 2 Kreise
Antrieb: Innenborder mit Welle
Leistung: 19 kW (27 PS)
Zylinderanzahl: 3
Dieseltank: 60 Liter
Propeller: Faltpropeller Gori, 3 Flügel (als Ersatz ist ein Festpropeller vorhanden)
Rigg: 7/8 Rigg
Fallen: ins Cockpit umgelenkt
Großsegel und Rollfock: 2012 erneuert (Elvström-Epex-Membran-Technologie)
Großsegel: 37 qm durchgelattet, 2-Leinen-Reff, Main Drop Bergesystem (2012 erneuert)
Rollfock: 22,8 qm
Gennacker: 106 qm
Gennackervorrichtung: ja
Baumniederholer: mit Talje
Winschen: zwei elektrische Zentralwinschen, zwei Fallwinschen
Rollfockpersenning: ja
Wanten, Vorstag und Achterstag: 2017 erneuert
Sprayhood und Kuchenbude: ja (Fenster trüb)
Holzausbau: Kirsche
Salontisch: mit drei Besteckschubladen und Bordbar
Frischwassertank: 140 Liter
Fäkalientank: 50 Liter
Kojen: 4 + 2
Gasherd: 3-flammig mit Backofen; elektr. Gaszufuhrschalter in Pantry
zwei Spülen: Edelstahl
Kühlschrank: Kompressor-Kühlbox
Druckwasserpumpe: Wasser kalt und warm in Pantry und Nasszelle
Heckdusche: warm und kalt
Pump-WC: Jabsco
Lattenroste und Matratzen in Bugkabine: neu 2017
Bilgenpumpe: mechanisch und elektrisch
Rollos: für Salonfenster und Luken; Fliegengitter für Fenster
Stehhöhe Salon: 1,85 m
Stehhöhe Vorschiff: 1,72 m
Stehhöhe Bad: 1,80 m
Koje Bug: 1,80 m x 1,92 m
Koje Heck: 1,62 x 2,02 m
Salon jeweils SB und BB: 1,97 m x 0,80 m
Heizung: Eberspächer
Radio: mit CD-Wechsler
Buganker: Bügel 14 kg mit 20 m Kette und 30 m Leine
Heckanker: Bügel 10 kg und 50 m Ankarolina
abnehmbare Bugleiter: ja
Rettungswesten: 4 Stück, Wartung fällig, und Lifelines
Bordfahrräder: 2
Cockpitzelt: für über dem Baum
Revierführer und Handbücher: ja
Mit Pött und Pan: ja
Verkabelung: komplett erneuert 2012
Verbraucherbatterien: 2 x 120 Ah
Landanschluss: mit Ladegerät
Schaltpaneel: Philipi
Steckdosen: drei Steckdosen 230 V, zwei 12 V Steckdosen
Batteriewächter: NASA Clipper
Windmesser: Raymarine ST 60
ST Tridata Anzeige: mit Tochter
Funkgerät: ICOM ICM 505 UKW-Seefunk mit Zusatzhörer/ – bediengerät am Steuerstand
GPS: Furuno GP 32
Wetterempfänger: NASA Clipper
Autopilot: Autohelm ST 5000
Kompass: Ritchie (erneuert 2012)
Plotter: Simrad NX 40 Navstation an der Steuersäule

Impressionen

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Diese Yacht wurde bereits verkauft.

Benötigen Sie trotzdem Hilfe bei Ihrer Suche?

Jens Rabenstein – post@bootsmaklerei.de –0176-23909398