Adler 34

Zwei Motoren, toller Zustand                                                 VERKAUFT

Hier steht diese tolle Holz-Motoryacht in super Zustand in Lübeck zur Vermittlung.

Typ: Adler 34
Werft: Storebro (Schweden)
Designer: Einar Runius/Winfried H. Wilke
Bj.: 1969
Baunummer: 1564
Material: Holz

Rumpf: Rundspant, 45 eingenietete lamellierte Eichenplanken und starke, kupfervernietete Vollmahagonibeplankung
Länge: 10,35 m
Breite: 3,20 m

Tiefgang: 1,10 m
Durchfahrtshöhe mit Mast: 3,15 m
Gewicht: 6.5 t
Ruderanlage: Radsteuerung mit Seilzügen
Motoren: 2 x Volvo Penta MD 29 (plus 2 Ersatzmotoren!)
Motor Stunden: 2045 (Backbord) bzw. 2331 (Steuerbord)
Kraftstoff: Diesel
Kühlung: 2 Kreise
Antrieb: Welle

Leistung: 2 x 92 PS
Zylinderanzahl: 2 x 6
Dieseltank: 2 x 285 Liter (Edelstahl)
Prop: Bronzepropeller, 3 Flügel
Geschwindigkeit: ca. 10.5 kn bei 3000U/m

Sie suchen ein Boot, mit dem Sie als Familie oder mit einem befreundeten Paar die Kanäle unsicher machen können? Etwas, das noch Charakter hat und nicht wie ein Wohnwagen aussieht? Dann könnte dieses Schiff das richtige sein!

Diese extrem gut gepflegte und charmante Adler 34 aus dem Jahr 1969 sucht neue Eigner. Gebaut wurde dieses schnittige und gemütliche Motorboot aus Eiche und Mahagoni in Schweden durch die Storebro-Werft. „Holzboot?“ werden Sie vielleicht jetzt denken – doch wir haben selten ein Boot gesehen, in dem die Bilge so staubtrocken ist wie in dieser Adler 34. Der Rumpf ist genietet und bereits wenige Stunden nach dem Einwassern komplett dicht.

Die jetzigen Eigner haben das Boot 1998 übernommen und sind die dritten Eigner. Sie haben viel Geld, Zeit und Liebe in das Boot gesteckt und es laufend überholt und erneuert. 2017 wurde das Unterwasserschiff komplett abgezogen und neu aufgebaut, das Stabdeck über dem Salondach wurde 2001 neu verlegt, und 1995 bekam das gesamte Boot ein neues Teakdeck mit einer Gesamtstärke von 20mm. Die Fenster im gesamten Schiff wurden 1995 ersetzt. Die Decken im Innenraum wurden 2005 mit Esche und Mahagonileisten neu gemacht. Jährlich bekam das Holz eine neue Schicht Epifanes Klarlack und auch die Motoren bekamen jährlich ein schönes Pflegeprogramm.

2 Motoren – eigentlich 4!
Bei 3000 Touren gleitet das Boot mit ca. zehneinhalb Knoten dahin. Dafür sorgen 2 Volvo Penta MD29 Motoren mit je 2,9l Hubraum und gesamthaft 184 PS. Sollten die Motoren mal kaputt gehen, stehen 2 identische Ersatzmotoren als Teilespender zur Verfügung.

Die Adler 34 hat Davits und ein Beiboot, das zwar alt ist, aber nach wie vor dicht. Dazu gehört ein 4PS Aussenborder. Den Gerätemast am Heck kann man wegklappen und das Boot hat dann eine Durchfahrtshöhe von 3,15m. 

Der Innenraum

Achtern vom Cockpit gibt es eine grosse Liegefläche, wo man sich bei weggeklappter Persenning sonnen kann. Die Achterkajüte wird über einen Niedergang vom Cockpit betreten. Sie umfasst 2 grosszügige Betten, Stauraum und ein Waschbecken. Ein zweiter Niedergang führt vom Cockpit nach vorne in den Wohnbereich. Weiter vorne befindet sich eine grosszügige Kabine mit 2 Kojen und Stauraum. Das Vorschiff ist durch Glaswände vom Salon und der Pantry abgetrennt.

Achtern vom Vorschiff befindet sich die Sitzgruppe an Backbord und die Pantry an Steuerbord. 2 Kühlschränke halten genügend Getränke für Sie und Ihren Besuch kalt. Direkt beim Niedergang an der Steuerbordseite befindet sich die Nasszelle mit elektrischem WC und Warmwasser am Waschbecken. Beim Salon gibt es einen Fernseher mit Satellitenempfang.

 

Die Adler 34 bietet das Komplettprogramm: Fahrspass, Charakter und Gemütlichkeit. Vielleicht das nächste Boot für Sie? 

  • UKW-Funkgerät (Midland Regata II)
  • Fishfinder (Eagle Magna III)
  • Autopilot Seapilot (nicht funktionstüchtig)
  • Kompass beleuchtet (neu 2019)
  • Echolot
  • Logge (VDO)
  • GPS (Phillips)
  • Radar (Apelco LDR 9900)
  • Plotter (Dana 5000)
  • Decksbeleuchtung achtern
  • Suchscheinwerfer
  • Schallsignalanlage
  • Sprechanlage mit Aussenlautsprecher und Mikrofon
  • Radarreflektor
  • 2 elektrische Bilgenpumpen (12V)
  • 1 Tauchpumpe (220V)
  • Druckwasseranlage (neu 2017)
  • Starterbatterie neu 2020
  • 2 Verbraucherbatterien (neu 2018)
  • Batterieladegerät Dometic MCA 1225 mit Fernanzeige
  • Abgastemperaturwarner (Vetus) für jeden Motor
  • 2 Ersatzmotoren (beim einen wurde der Zylinderkopf verbaut, der andere ist komplett)
  • Original Volvo Penta Bedienungsanleitung und Werkstatthandbuch
  • Pantry: 2-flammiger Elektrokocher (220V)
  • 2-flammiger Spritiuskocher (Origo Dometic)
  • 2 Kühlschränke mit Gefrierfach (Waeco Cool Matic)
  • Spülbecken mit Warmwasser
  • Warmwasserboiler (25 Liter) durch Motorabwärme und 220V
  • Nasszelle mit Warmwasser am Waschbecken
  • Elektrisches WC
  • Waschbecken Achterkajüte
  • 220V Landstrom mit FI-Schalter
  • Generator 15A (230V, 12V)
  • Radio, CD-Player, Fernseher, Receiver, Sat-Anlage
  • Uhr, Barometer, Thermometer
  • Diverse 12V und 220V Steckdosen im Schiff und Cockpit
  • Elektrische Ankerwinde
  • 8,5kg Anker am Bug – Edelstahl
  • 30 Meter Ankerkette, 8mm
  • Zweitanker 9,5kg
  • Scheibenwischer (Vetus)
  • Dieselheizung (Webasto)
  • Wassertank Edelstahl 2 x 150 Liter
  • Davits (Vetus)
  • Schlauchboot
  • Alarmanlage und Diebstahlsicherung für das Schlauchboot
  • Aussenborder Yamaha 4PS
  • Aussenborderhalterung am Heckkorb
  • Gerätemast Edelstahl klappbar
  • Badeplattform (Edelstahl/Teak)
  • Badeleiter klappbar und 3-fach ausziehbar
  • Feuerlöscher
  • Feuerlöscher Maschinenraum selbstauslösend
  • Alle Seeventile Rotguss
  • Festmacher
  • Ankerball
  • Schiffsglocke
  • Fender, Fenderkörbe
  • Mit Pöt und Pan
  • Viele Ersatzteile für die Motoren:
    • 2 Komplette Maschinen
    • 2 Wendegetriebe (überholt, guter Zustand)
    • 2 Abgaskrümmer
    • 1 Seewasserpumpe
    • 1 gebrauchte Lichtmaschine
    • 2 gebrauchte Propeller
    • Getriebebuchsen
    • Kraftstofffilter, Ölfilter, Keilriemen, Dichtungen für die Motoren, Impeller usw.
  • etc.

Hier ein Video und zahlreiche Fotos:
Video Außen- und Innenansicht:

Fotos:

Aussenansicht:

Innenansicht:

Standort des Bootes:

Bei einem Kauf werden Sie nicht alleine gelassen! Selbstverständlich gibt es eine Einweisung
in die Besonderheiten des Schiffes. Die Maklercourtage geht immer zu Lasten des Verkäufers.
Alle Angaben nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit.