Aquador 27 HT

Motoryacht, so gut wie neu!                         185.000,- EUR VB                

Hier steht diese schicke Motoryacht aus Finnland in Lübeck zur Vermittlung.

Ein Motorboot, das auch bei schlechtem Wetter Spass macht – mit Hardtop und 260PS sollte das kein Problem sein. 

Typ: Aquador 27 HT
Motoryacht
Werft: Bella-Veneet (FIN)
Designer: Rolf Eliasson
Bj.: 2018
Erstwasserung: 2019
Material: GFK

Länge: 8,25 m
Breite: 3,05 m

Tiefgang: 0,90 m
Gewicht: ca. 3,5 t
Steuerstand: Außen unter dem Hardtop, Radsteuerung

Motor: Mercruiser 260 TDI
Leistung: 260 PS
Motorstunden: unbekannt
Kraftstoff: Diesel
Kühlung: 2 Kreise
Turbo: ja
Direkteinspritzung: ja
Antrieb: Z-Antrieb
Hubraum: 3l
Zylinderanzahl: 6
Dieseltank:  385l
Prop: gegenläufiger Doppelpropeller
Höchstgeschwindigkeit: ca. 30kn
Bugstrahlruder: Side-Power, 2kW

Die Aquador 27 HT wurde 2018 von der Bella-Veneet-Werft in Finnland gebaut, zu der auch die Marken Bella, Falcon und Flipper gehören. Diese Motoryacht ist durch ihr Hardtop für alle Wetterlagen geeignet und somit wird die Saison um ein paar Monate verlängert. So hat man ein festes Dach mit zwei grossen Schiebeluks, das mit einer Persenning das Cockpit achtern in einen geschlossenen Salon inklusive Pantry umwandelt. Das Abbauen der einzelnen Persenningteile ermöglicht eine schrittweise „Öffnung“ des Bootes für eine offene Sitzgruppe auf der „Terrasse“ achtern. Für den Sommer bietet das Boot eine enorm grosse Badeplattform am Heck, wo auch der Heckanker mit elektrischer Ankerwinde angebracht ist. Im Winter heizt die Wallas-Dieselheizung (super finnische Qualität!) das Boot auf, inklusive Auslässen im Cockpit, welches komplett verschlossen werden kann und dann als „Decksalon“ dient. 

Diese Yacht ist wenig benutzt worden, da die Eigner beruflich sehr eingebunden sind und somit wenig Zeit fürs Entspannen auf dem Wasser hatten. Sie können somit ein Schiff erwerben, das so gut wie neu ist, bei dem aber alle Kinderkrankheiten beseitigt wurden. Man könnte also sagen: Besser als neu. 

Die Yacht hat so ziemlich alle Extras, die man beim Kauf buchen konnte. Hier wurde an nichts gespart. Alle Original-Rechnungen sind vorhanden; alles, was am Schiff gemacht werden musste, wurde durch Fachbetriebe erledigt.

Im „Decksalon“, gegenüber von der Sitzgruppe, befindet sich die Pantry an Backbord und ist ausgestattet mit dieselbetriebenem Ceranfeld (ebenfalls von Wallas), Spüle und Kühlschrank und genug Stauraum für Kochutensilien und Geschirr. 

Unter Deck freut man sich über den finnischen Qualitätsbau, der sich beispielsweise in den Holzarbeiten zeigt. Der Raum ist schön hell durch den Einsatz von weissen Flächen, hellen Polstern und vielen Teak-Akzenten. Unter Deck finden sich vier Schlafplätze: Die offene Unterflurkabine ist als Schlafgemach schnell parat und muss nur wenig umgebaut werden. Die Sitzgruppe im Vorschiff kann ausserdem zu einem Doppelbett umgebaut werden. Die Sitzgruppe im „Decksalon“ lässt sich ebenfalls als Schlafwiese umbauen. So eignet sich das Motorboot für eine Familie mit bis zu vier Kindern. Für Wochenenden definitiv gross genug; für längere Trips und ausgedehnte Ferien ist man wohl besser nur zu viert unterwegs. Für ein 27-Fuss-Boot hat man sehr viel Platz, aber es sind und bleiben 27 Fuss. Apropos Platz: Unter Deck findet man Stauraum in einem Hänge-Kleiderschrank an steuerbord und mehreren Schapps und Ablagen. An Backbord befindet sich die helle und pflegeleichte Nasszelle, in der man auch duschen kann. Warmwasser ist selbstverständlich vorhanden.
 

Nun zum Technischen: Der 3 Liter Mercury-Diesel ist eine marinisierter VW-Motor und bringt das Schiff mit seinen 260PS über einen Z-Antrieb mit gegenläufigem Doppelpropeller zum Gleiten. Das 2 kW Bugstrahlruder von Side-Power, inklusive Fernbedienung, erleichtert Anlegemanöver und macht so die Ferien schön entspannt. 

  • Feste umlaufende Reling
  • Teak Badeplattform & Cockpit/Decksalon
  • Elektrische Bilgenpumpe
  • Druckwasser warm/kalt
  • Boiler 22L, über Landstrom oder Motorabwärme
  • Dusche auf Badeplattform
  • Dusche in Nasszelle
  • Kompressor-Kühlschrank
  • 12 Volt Bordnetz
  • 220 Volt Landanschluss
  • FI abgesichert
  • Dieselheizung Wallas
  • Fusion-Soundsystem, Lautsprecher in Cockpit und Salon
  • Plotter Simrad NSO evo3 Glass Bridge 16″ Display mit VesselView (zeigt ebenfalls Motordaten an)
  • Feuerlöschanlage für den Motorraum
  • Fäkalientank
  • Osmoseschutz durch die Werft vor dem ersten Einwassern aufgebracht
  • Neues Antifouling (2021)
  • Stehhöhe im Schiff beim Niedergang: 1,71m
  • Stehhöhe WC: 1,48m
  • Stehhöhe Pantry: 1,89m
  • Bett Unterflur: 120×210 cm
  • Bett Cockpit: 160×193 cm
  • Bett Vorschiff:220×205 cm
  • Wassertank: 90l
  • Heckankerwinde elektrisch
  • Anker V4A
  • Ankerleine
  • Teleskop-Badeleiter
  • Horn
  • Feuerlöscher
  • Ceranherd, dieselbetrieben (Wallas)
  • Elektrische Scheibenwischer
  • Außensteckdose 12 Volt
  • Festmacher
  • 6 Fender
  • etc.

Das Boot ist, wie gesagt, in einem sehr guten Zustand, da es so gut wie nicht gebraucht wurde. Es hat keine Schäden und keine Kratzer – ausser beim Cockpittisch ein kleiner Schaden an der Kante (siehe Foto weiter unten). Da der Liegeplatz in brackigem Wasser ist, gibt es schnell Bewuchs am Unterwasserschiff, somit sieht es bei einer Besichtigung wohl nicht wie „frisch eingewassert“ aus, obwohl es das ist. Wenn Sie also eine Motoryacht suchen, die kompakt ist und dennoch viel Platz hat, die Fahrspass auch im Herbst und Frühling bietet, und bei der der Liegeplatz übernommen werden kann, dann sind Sie hier richtig. Kommen Sie für eine Besichtigung vorbei!

Hier ein Video, Fotos und der Liegeplatz:
Video Außen- und Innenansicht, inklusive Kaltstart vom Motor:

Fotos:

Außen:

Cockpit/Decksalon:

Innen:

Motor:

Standort des Bootes:

Bei einem Kauf werden Sie nicht alleine gelassen! Selbstverständlich gibt es eine Einweisung in die Besonderheiten des Schiffes. Die Maklercourtage geht immer zu Lasten des Verkäufers. Alle Angaben nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit.