Royal Craft – Diesel

Schnelles, schickes Motorboot                  115’000,- Euro VB

Royal Craft Motorboot mit Dieselantrieb zu verkaufen in Travemünde!

Werft: Royal Craft
Bj.: 1998
Material: Holz
Rumpfform: Gleiter
Rumpf Länge: 7,10 m
Breite: 2,45 m
Tiefgang: 0,80 m
Gewicht Werftangabe: ca. 2.500 kg

Motor: MerCruiser D7.3L / 270 Turbo AC
Motor Nr.: OF264890
Kraftstoff: Diesel
Antrieb: Z-Drive
Leistung: 270 PS
Turbo: ja
Dieseltank: 270 Liter / Edelstahl
Propeller: Doppelpropeller

Sie suchen ein wunderschönes klassisches Motorboot im Stil von Riva, Bösch und Co.? Dann könnte diese Royal Craft in traumhaftem Zustand das Richtige sein. Das Boot hat einen riesigen Refit hinter sich und ist vollständig restauriert. Es wurde komplett neu furniert mit 2,5mm Sipo Mahagoni-Furnier und danach zwölf Schichten Lack.

Dank Z-Antrieb ist im Boot mehr Platz als auf einer Riva gleicher Grösse. Es gibt eine Sitzgruppe, die 6 bis 8 Personen Platz bietet. Die Scheiben wurden beim Refit erneuert, die Armaturen aufpoliert und die Elektrik revidiert. Auch gibt es einen Kühlschrank, eine Spüle mit 86l-Wassertank und unter Deck ein Pump-WC.

Der Dieselmotor, ein Mercruiser D 7.3L mit 270 PS bringt das Boot per Duoprop auf Touren. 2017 wurde er bei Fink & Bliese generalüberholt und danach nur Probe gefahren. Übrigens, wir verkaufen auch das Schwesterschiff, das einen Benzinmotor hat aber sonst identisch ist. 

  • Sitzbänke Leder, dunkelgrün
  • Batterie: 140 Ah, neu 2019
  • Badeplattform Teak
  • Druckwasser kalt
  • Kompressor-Kühlschrank
  • Spüle
  • Wassertank: 86 l
  • Pump-WC
  • Fäkalientank
  • Feuerlöscher
  • Elektrik überholt
  • Tankanzeigen Diesel und Wasser
  • Drehzahlmesser
  • Logge
  • Neue Scheiben
  • Bilgenpumpe elektrisch
  • Neuer Unterwasseranstrich
  • Neuer Tandem-Anhänger
  • Cockpitplane
  • Fender, Festmacher etc.

Hier Fotos und der Liegeplatz:

Fotos:

Standort des Bootes:

Bei einem Kauf werden Sie nicht alleine gelassen! Selbstverständlich gibt es eine Einweisung in die Besonderheiten des Bootes. Die Maklercourtage geht immer zu Lasten des Verkäufers. Alle Angaben nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit.